Gourmetküche

Die Küche Burgunds hat Weltniveau! Es findet sich für jeden Geschmack etwas: Rind aus dem Charolais, Weinbergschnecken von der Gote d'Or, Maronen, Pilze, Wild, Honig aus den Wäldern des Morvan, Geflügel der Spitzenklasse aus der Bresse, Krebse und Fische aus den zahlreichen Flüssen.

Viele international bekannte Rezepte sind tatsächlich Spezialitäten der burgundischen Küche, z.B. Gougeres (mit Käse gefüllte Windbeutel), Escargots a la bourguignonne (Schnecken in Kräuterbutter), Charcuterie de Morvan (Wurst und Schinken) und Jambon persillé (gekochter Schinken in Petersilien-Gelee), Boeuf bourguignon (Rindfleischtopf mit mariniertem Fleisch, Speck, Champignons, Karotten und Rotwein), Coq au vin (Hähnchen in Rotwein), Poulet à la bressane (Hühnchen in Sahne-Weißweinsauce), Ecrevisses à la nage (Flusskrebse im Weißwein- und Kräutersud) und Lapereau à la moutarde (Kaninchen in Senfsauce).

Allein 27 Käsesorten stammen aus Burgund: die Bekanntesten sind Epoisses, Citeaux, St-Florentin, Brillat Savarin und Crottin de Chavignol. Für Franzosen ist Essen nicht nur reine Nahrungsaufnahme, in Frankreich werden die Mahlzeiten zelebriert. Hier nimmt man sich Zeit zum Speisen und Genießen. Die Mahlzeiten gelten als geselliges Ereignis: ob mit der Familie, mit Freunden oder Geschäftspartnern, hier hat man die Gelegenheit sich in lockerer Atmosphäre zu unterhalten.

In einem Umkreis von wenigen Kilometern um La Vierge Romaine herum befinden sich zahlreiche empfehlenswerte Restaurants: vom guten Bistro mit regionaler Küche bis zur internationalen 3-Sterne-Spitzengastronomie.

 

Maison Lameloise, Chagny



Hier einige Beispiele:

  • Das Restaurant Le Terroir befindet sich in Santenay, 3 Minuten von La Vierge Romaine entfernt
  • Das L'Arome und das Le Grenier à Sel in Chagny, 10 Minuten entfernt
  • Das Restaurant Le Vendengerot liegt in Rully, 20 Minuten von La Vierge Romaine
  • Nicht viel weiter, nämlich in Beaune, befinden sich die 1-Sterne-Restaurants Loiseau des Vignes und Le Jardin des Remparts.

 

Etwas weiter weg (ca. 25 km), aber den Umweg wert ist das Le Charlemagne in Pernand Vergelesses. In dem mit einem Stern ausgezeichneten Restaurant wird die traditionelle Küche des Burgund japanisch interpretiert. Das Top-Restaurant der Gegend ist das Maison Lameloise in Chagny (3 Sterne): seit mehr als 90 Jahren eine wahre Institution der französischen Spitzengastronomie. Der neue Grand Chef Éric Pras kombiniert Tradition und Innovation auf überragende Weise.

Es soll nicht unerwähnt bleiben, dass es in Santenay und Chagny auch ausgezeichnete Bäckereien, Weinläden und Traiteurs gibt, falls Ihnen der Sinn nach einem "Picknick" in La Vierge Romaine steht.

Maison Lameloise, Chagny